Brillante Druckqualität, die begeistert.

Häufige Druckwalzenwechsel aufgrund unterschiedlich großer Druckklischees führen zu teuren Stillstandzeiten der Druckmaschine. Daher verwendet die graphische Industrie für den Flexodruck von Folien, Kartonagen und Papier beschichtete Druckwalzenhülsen in verschiedenen Qualitäten und Dimensionierungen, die leicht, schnell und kostengünstig auszuwechseln sind und auf deren Oberfläche ein Druckklischee aufgeklebt wird.

Mit den 2-Komponenten Polyurethangießharenz SONDERHOFF FERMADUR für den Oberflächenverguss von Druckwalzenhülsen lassen sich nahtlos gegossene Beschichtungen aufbringen. Damit sind eine hohe Formstabilität und Rundlaufgenauigkeit der Druckwalzen gewährleistet, entscheidend für eine konstante Registergenauigkeit. Die Druckfarben liegen dadurch exakt übereinander und sorgen für ein brillantes Druckbild. Die Gießharze sind ebenso widerstandsfähig gegen lösemittelhaltige Druckfarben wie gegen Reinigungsmittel.

Das Ergebnis: sicher reproduzierbare Druckqualität, maximale Produktivität und höhere Prozessstabilität in der Druckerei mit SONDERHOFF FERMADUR Oberflächenverguss.