SONDERHOFF QUALITÄTSMANAGEMENT

Um den stetig wachsenden Anforderungen unserer Kunden an Qualität, Umweltschutz und Arbeitssicherheit gerecht zu werden, hat sich Sonderhoff hohe Qualitätsstandards auferlegt, nach denen wir unser unternehmerisches Handeln ausrichten.

Um diese Zielsetzungen zu erreichen, verpflichten wir uns alle Mitarbeiter kontinuierlich am Verbesserungsprozess zur Optimierung von Qualität, Service und Sicherheit zu beteiligen. Den Erfolg dieser Strategie belegen nicht zuletzt die vielfältigen Zertifizierungen, die Sonderhoff erhalten hat und höchste Standards garantieren.

Durch konsequentes Qualitätsmanagement und die permanente Fortentwicklung unserer Produkte sind wir auch zukünftig gerüstet, Ihre Erwartungen perfekt zu erfüllen.

 

TÜV GEPRÜFTE QUALITÄT:

Unsere Zertifikate

Zertifikat ISO 9001:2008ISO 9001:2008

Diese deutsche Industrienorm legt die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem (QM-System) fest. Diese Norm beschreibt modellhaft das gesamte Qualitätsmanagementsystem und ist Basis für ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem im Unternehmen. Die aktuelle EN ISO 9001 wurde letztmalig im Jahr 2015 überarbeitet (9001:2008).


Zertifikat ISO / TS 16949:2002ISO / TS 16949:2009

Die Norm ISO/TS 16949 vereint existierende allgemeine Forderungen an Qualitätsmanagementsysteme der (meist nordamerikanischen und europäischen) Automobilindustrie. Sie wurden gemeinsam von den IATF (International Automotive Task Force) - Mitgliedern entwickelt und zusammen mit der ISO als TS = Technische Spezifikation basierend auf der EN ISO 9001 veröffentlicht.

ISO/TS 16949 wird von fast allen Automobilherstellern akzeptiert.


ISO 14001:2004ISO 14001:2004

Die internationale Umweltmanagementnorm ISO 14001 legt weltweit anerkannte Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem fest. Durch die ISO 14001 kann ein Unternehmen nachweisen, dass es sich umweltgerecht verhält.

Die ISO 14001 ist 1996 erstmals von der ISO veröffentlicht worden (14001:1996). Die überarbeitete 14001:2004 diente der Klarheit und Verständlichkeit der Forderungen sowie der Verbesserung der Kompatibilität mit der ISO 9001:2000.


OHSAS / BS 18001:2007 OHSAS / BS 18001:2007

OHSAS: Occupational Health and Safety Assessment Series

Grundlage der OHSAS 18001:2007 sind die Normen ISO 9001 und ISO 14001.

Die OHSAS legt die Anforderungen an ein Arbeitsschutzmanagementsystem (AMS) fest und hat das Ziel der Senkung der Zahl der Arbeitsunfälle und die Verbesserung der Gesundheit der Beschäftigten am Arbeitsplatz.

 

AEO-Zertifikat

AEO (Authorised Economic Operator) - Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter

Die zunehmende Globalisierung und die veränderte internationale Sicherheitslage haben die Weltzollorganisation (WZO) veranlasst, mit einem "Framework of Standard to Secure and Facilitate Global Trade" (SAFE) weltweite Rahmenbedingungen für ein modernes effektives Risikomanagement in den Zollverwaltungen zu schaffen.

Die Europäische Union hat die sicherheitspolitischen Aspekte des SAFE im April 2005 mit der Änderung des Zollkodex (VO (EG) Nr. 648/2005) in europäisches Recht umgesetzt und mit der Veröffentlichung der Durchführungsvorschriften (VO (EG) Nr. 1875/2006) im Dezember 2006 konkretisiert.

Ein wesentliches Element dieser Sicherheitsinitiative ist die Einführung des Status des Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (AEO – Authorised Economic Operator).



Sonderhoff Chemicals Zertifikate herunterladen:

Sonderhoff Services Zertifikate herunterladen:

Sonderhoff Polymer-Services Austria Zertifikate herunterladen:

Sonderhoff Engineering Zertifikate herunterladen:

Sonderhoff USA Zertifikate herunterladen:

Sonderhoff (Suzhou) Sealing Systems Co.Ltd. Zertifikate herunterladen: